Aktiv
Spa & Well­ness
06. Okto­ber 2014

So kom­men Sie fit durch den Herbst

Die Tage wer­den kür­zer, die Son­nen­strah­len weni­ger und es fällt uns schwer, am Mor­gen das Bett zu ver­las­sen. Im Herbst hilft vor allem eines, damit wir leich­ter durch den All­tag kom­men: Das Immun­sys­tem muss gestärkt wer­den, um ohne grip­pa­len Infekt die kal­te Jah­res­zeit zu über­ste­hen und ein Mit­tel gegen die mie­se Stim­mung an trü­ben Herbst­ta­gen muss her! Wer gut gelaunt und fröh­lich ist, der hält näm­lich auch sei­ne Abwehr­kräf­te in Schwung!

Wert­vol­le Tipps und Rat­schlä­ge, damit der Herbst auch für Sie zu den schöns­ten Jah­res­zei­ten gehört!

  • Raus an die fri­sche Luft: Auch wenn die Son­ne nicht mehr so häu­fig scheint, ist täg­li­che Bewe­gung an der fri­schen Luft Pflicht. Vor allem jetzt braucht der Kör­per viel Vit­amin D, das nur beim Son­ne tan­ken erzeugt wird und zu Wohl­be­fin­den hilft.
  • Beson­ders jetzt soll­te Wert auf eine gesun­de Ernäh­rung gelegt wer­den.  Gera­de im Herbst stellt die Natur eine gro­ße Aus­wahl an fri­schen Lebens­mit­teln zur Ver­fü­gung: nicht nur vit­amin­rei­cher Kür­bis, Feld­sa­lat und Brok­ko­li soll­ten auf Ihrer Ein­kaufs­lis­te ganz oben ste­hen!
  • Sport bringt den Kreis­lauf in Schwung und zudem wer­den bei viel Bewe­gung Endor­phi­ne aus­ge­schüt­tet.
  • Wann ein Well­nessur­laub, wenn nicht jetzt? Der Herbst ist die idea­le Jah­res­zeit, um sich eine kur­ze Aus­zeit zu gön­nen. Beim Sau­na­gang wird der Kör­per von innen gewärmt und zudem wir das Immun­sys­tem gestärkt.
  • Beson­ders jetzt soll­ten Sie auf aus­rei­chend Schlaf ach­ten, denn wer nicht genü­gend schläft ist antriebs­los und anfäl­li­ger für Krank­hei­ten. Auch soll viel Schlaf sich posi­tiv auf die Schön­heit aus­wir­ken!
  • Wer sich ange­schla­gen und müde fühlt, der soll­te sich eine Pau­se gön­nen. Wer über­mä­ßi­gem Stress aus­ge­setzt ist, der kann sich eine Erkäl­tung ein­ho­len, denn Stress kann die Abwehr aus der Balan­ce brin­gen.

Wenn Sie sich alle die­se Rat­schlä­ge zu Her­zen neh­men, kön­nen Sie einem schö­nen Herbst ent­ge­gen sehen und sich auf die gemüt­li­che Jah­res­zeit freu­en!

Das könn­te Sie
auch inter­es­sie­ren

Ähn­li­che Bei­trä­ge zu die­sem The­ma