Aktiv
09. Februar 2019

Linda Haus gehört zu den Menschen, die in ihrer Freizeit nur wenig Sport betreibt. Aber nicht, weil sie ein Sportmuffel ist.

Fit mit Linda – Wie eine Frau gesund lebt

Linda gibt an sechs Tagen in der Woche Fitness- und Gesundheitskurse – im Studio und sogar live per Kameraübertragung für die einst erste Online-Gesundheitsplattform der Welt. Somit können Menschen egal von welchem Ort aus mit ihr und den anderen Trainern von www.pur-life.de aktiv sein und sich ganz viel Wissen über das Thema Gesundheit aneignen.

Seit 2007 ist die 33-Jährige Fitnesstrainerin bei pur-life, einem Studio, das der  Gesundheitsexperte Manuel Eckardt aufgebaut hat. Wie wichtig der jungen Frau aus Weilburg gesunde Ernährung ist, wissen alle, die schon mal bei den Gesundheitswochen im DolceVita Resort Lindenhof in Naturns dabei waren. Denn währenddessen wird unter Anleitung von Linda Haus und Manuel Eckardt nicht nur trainiert – es gibt auch wertvolle Seminare und persönliche Beratungstermine für den Weg in ein gesünderes Leben.

„Wer viel Sport macht, braucht auch Energie und vor allem genügend Nährstoffe“, klärt Linda die Teilnehmer auf – und ist mit ihrer fröhlichen Lebenseinstellung und ihrer perfekten Figur auch Vorbild für viele der Teilnehmer. Auch wenn sie zugibt: „Ab und zu sündige ich natürlich auch etwas Süßes. Das esse ich dann aber mit Genuss und ohne schlechtes Gewissen. Alles in Maßen! Über genügend Bewegung gleiche ich diese kleinen Sünden dann wieder aus!“, sagt sie.

Das Kochen muss bei der Fitnesstrainerin, die auch Mutter eines 7-jährigen Sohnes ist, schnell und unkompliziert gehen. Besonders wichtig ist ihr eine eiweißreiche Ernährung, sagt sie und erklärt das:

  1. Der wichtigste Baustein unserer Muskulatur ist das Eiweiß. Training wirkt in gewisser Weise zerstörerisch auf unsere Muskulatur. Nur durch die Aufnahme von genügend Eiweiß kann der Muskel anschließend wieder repariert werden – ein gewünschter Effekt, der ihn fitter, stärker, leistungsfähiger, resistenter und straffer werden lässt.
  2. Proteine (=Eiweiß) sind außerdem auch wichtig für Haut, Knochen, und innere Organe. Deshalb braucht der Mensch täglich eine bestimmte Menge davon, um die körperliche Gesundheit zu erhalten, und degenerativen Prozessen den Kampf anzusagen. Frauen empfehlen wir ca. 120 – 150 g und Männern ca. 180 – 200 g täglich zu sich zu nehmen. Das sind im Schnitt 2-3 Gramm Eiweiß pro kg Körpergewicht.

Was passiert, wenn wir Kohlenhydrate essen?

Wenn wir Kohlenhydrate essen, wird Insulin ausgeschüttet und der Blutzuckerspiegel steigt. Dies ist vor allem bei Süßem, Obst und Weißmehlprodukten der Fall. Zucker wird zum größten Teil in der Leber zu Fett umgewandelt – besonders auch Fruchtzucker – was wiederum den Fettstoffwechsel hemmt und das Abnehmen erschwert.

Um ihren täglichen Eiweißbedarf decken zu können, nimmt Linda Haus nach ihren Trainingseinheiten gerne einen Proteinshake zu sich. Ein solcher Shake liefert 30-50 g Eiweiß, macht satt und versorgt die Muskulatur mit allem, was sie nach einem Training braucht. Ansonsten sieht ihr „Ernährungstag“ in etwa so aus:

Morgens isst sie eine Kombination aus Kohlenhydraten, Fetten und Eiweiß in Form eines selbstgemischten Müslis. Dies beinhaltet alle wichtigen Makronährstoffe für einen guten Start in den Tag. Zum Müsli gibt sie noch Mandelmilch oder Kokoswasser, Magerquark und eine Handvoll Nüsse, gerne auch Himbeeren oder Tiefkühlbeeren.

Das Mittagessen besteht ebenfalls aus Kohlenhydraten, Fetten und Eiweiß: am liebsten ein Stück mageres Fleisch wie Pute/Huhn oder Fisch mit viel Gemüse, dazu Nudeln (gerne die Vollkornvariante) oder Reis.
Abends nimmt die Fitnesstrainerin keine oder nur wenige Kohlenhydrate zu sich. Hier bevorzugt sie gerne Rühreier mit verschiedenem Gemüse. Energieliefernde Kohlenhydrate werden abends in dem Sinne nicht mehr gebraucht. Der Körper wandelt überschüssigen Zucker um und speichert ihn in den Fettdepots ein, was wiederum den Stoffwechsel und somit auch die Fettverbrennung verlangsamt.

„Am schönsten ist für mich, dass ich den Menschen helfen und ihnen Gutes tun kann und dafür viel Dankbarkeit und Anerkennung zurück bekomme,“ sagt Linda Haus. „Ich liebe Feedbacks und den täglichen Austausch mit meinen Kursteilnehmern, denn so kann ich mich selbst weiterentwickeln bzw. meine Tätigkeiten immer weiter verbessern.“

Dass sie mit Herzblut und Freude ihrer Tätigkeit nachgeht, haben auch die Teilnehmer der Gesundheitswochen im DolceVita Resort Lindenhof längst gemerkt. Viele von ihnen sind schon zu „Wiederholungstäter“ geworden.
Wollt auch ihr einmal dabei sein?

Das sind die Termine für die Gesundheitswochen mit pur-life 2019:
17.03. – 24.03.2019
06.07. – 14.07.2019
22.09. – 29.09.2019
10.11. – 17.11.2019

Für genauere Infos lest nach unter: Gesundheitswochen mit pur-life

Das könnte Sie
auch interessieren

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema